FOSBOSPAN - Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Pfarrkirchen

Sie sind hier: Startseite > Informationen für einzelne Fächer > Spanisch

Spanisch

¡Hablamos español!

Als eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt erfreut sich Spanisch auch an unserer Schule immer größerer Beliebtheit. Die offizielle Sprache zahlreicher Länder und Arbeitssprache internationaler Organisationen eröffnet den Schülerinnen und Schülern den Zugang zu einem Sprachraum mit wachsender Bedeutung.

Ziel des Spanischunterrichts ist es, neben Alltagssituationen auch Situationen aus der beruflichen Lebenswelt zu bewältigen.

Die Förderung der kommunikativen Kompetenz gilt als wesentliches Merkmal des Unterrichts. Die vier Grundfertigkeiten (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben) werden aufgebaut, stetig erweitert und durch landeskundliches Wissen ergänzt.

Dabei ist es ein besonderes Anliegen, bei den Schülerinnen und Schülern die Freude an der iberischen Lebensphilosophie zu wecken und sie zu lebenslangem Lernen zu motivieren.

Rahmenbedingungen

Der Unterricht richtet sich an Schülerinnen und Schüler ohne Vorkenntnisse in der spanischen Sprache. Am Ende der 12. Klasse orientiert sich der Leistungsstand an der Niveaustufe A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER), am Ende der 13. Klasse an der Niveaustufe B1 des GER.

Die steile Progression erfordert von den Schülerinnen und Schülern hohe Motivation und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Lernen.

Lehrwerk

Die FOSBOS Pfarrkirchen arbeitet mit dem Lehrbuch „¡Adelante! Nivel elemental“ (12. Klasse) und mit „¡Adelante! Nivel intermedio“ (13. Klasse) des Klett-Verlages. Die Bücher werden den Schülerinnen und Schülern von der Schule zur Verfügung gestellt.

Ergänzend dazu benötigen die Lerner das darauf abgestimmte „Cuaderno“ (Arbeitsheft).

Unterricht

In beiden Jahrgangsstufen erstreckt sich der Unterricht auf jeweils vier Wochenstunden. Diese können sowohl in den Stundenplan integriert als auch zusätzlich an zwei Nachmittagen stattfinden.

Schulaufgaben, Kurzarbeiten/Stegreifaufgaben und mündliche Noten bilden die Jahresfortgangsnote. Am Ende der 13. Klasse muss mindestens die Note 4 erreicht werden, um zusammen mit der fachgebundenen Hochschulreife die allgemeine Hochschulreife zu erlangen.

 

¡Viva
España!

 


StRin Christine Renno

 

FOSBOS
Pfarrkirchen

Kontaktinformationen:

Von-Fraunhofer-Str. 2
84347 Pfarrkirchen


T: 0049 8561 48 33 1 - 0
F: 0049 8561 48 33 1 - 29

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. - Do. 07:30 - 15:30 Uhr
Fr. 07:30 - 13:00 Uhr
zum Hauptmenü zum Seiteninhalt Aktuelles