FOSBOSPAN - Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Pfarrkirchen

Sie sind hier: Startseite > Schulleben > „100 Jahre Freistaat Bayern“

„100 Jahre Freistaat Bayern“

Seminar und Ausstellung zum Jubiläum „100 Jahre Freistaat Bayern“

Am 7. November 2018 - drei Tage vor dem Ende des Ersten Weltkriegs -  ist es 100 Jahre her, dass Kurt Eisner (USPD) in München den „Volksstaat“ Bayern ausgerufen hat, ein Ereig-nis, das als „Novemberrevolution“ in die (bayerische) Geschichte eingegangen ist. Wer aber weiß, dass dies nicht nur eine Revolution war, sondern deren drei? Auf die friedliche Revolu-tion Kurt Eisners mit der Abschaffung der Monarchie folgten im April 1919 die anarchisti-sche und dann die kommunistische „Räterepublik“.

Wie komplex das politische Spektrum damals war, wie schwierig das soziale Umfeld und die gesamten Rahmenbedingungen zu erfassen sind, davon konnte sich eine Gruppe von zwölf Schülerinnen und Schülern überzeugen, die sich im Rahmen des Seminarfachs mit diesem Thema beschäftigt haben (siehe Seminarthemen).

Es sind in enger Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Pfarrkirchen unter der Leitung von Frau Wiedmann insgesamt zwölf Arbeiten zu Kurt Eisner, zur vorrevolutionären Situation, zum Verlauf der Revolution und zur Gegenrevolution, die letztlich zur Niederschlagung der Revolution führte, entstanden. Zielsetzung war von Anfang an, aus diesen Arbeiten eine Aus-stellung entstehen zu lassen, mit der wir uns anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Frei-staats Bayern an die Öffentlichkeit wenden wollten.
Es war eine glückliche Fügung, dass das Alte Rathaus Pfarrkirchens nach aufwendiger Res-taurierung und Modernisierung am 19 April 2018 mit unserer Ausstellung wiedereröffnete. Für Interessierte ist die Ausstellung unter dem Titel „Gengan S` heim Majestät, Revolution is`!“ ist noch bis zum 17. Juni 2018 zu besichtigen. Es freut uns, dass zur Vernissage politische Prominenz zahlreich erschienen ist, allen voran er neue Kultusminister Bernd Sibler (CSU).


Die Seminargruppe bei der Vernissage am 19. April 2018 mit den Ehrengästen (v.l.) Kultusminister Bernd Sibler, MdL Reserl Sem, Landrat Michael Fahmüller; (v.r.) Bürgermeis-ter Wolfgang Beißmann mit seinen Stellvertretern Martin Wagle und Franziska Wenzl; in der Mitte Stadtarchivarin Irma Wiedemann

Die Ausstellung im Alten Rathaus Pfarrkirchen


Die Ausstellung im Alten Rathaus Pfarrkirchen

 

FOSBOS
Pfarrkirchen

Kontaktinformationen:

Von-Fraunhofer-Str. 2
84347 Pfarrkirchen


T: 0049 8561 48 33 1 - 0
F: 0049 8561 48 33 1 - 29

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo. - Do. 07:30 - 15:30 Uhr
Fr. 07:30 - 13:00 Uhr
zum Hauptmenü zum Seiteninhalt Aktuelles