• OStRin Manuela Hallabrin,
  • LAssin Beate Schmidl
  • StRin Hanna Weinzierl

Das Fach Biologie, sowie das Wahlpflichtfach Spektrum der Gesundheit, werden in der Ausbildungsrichtung Sozialwesen unterrichtet. Die Fächer bauen auf Grundlagen aus der Mittelstufe auf und vermitteln naturwissenschaftliche Erkenntnisse und Einsichten.

Das Fach Biologie bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich aktiv mit der belebten Natur, ihrer Vielfalt und ihrem Formenreichtum und mit dem eigenen Leben als Teil eines größeren Systems auseinanderzusetzen. Das dadurch geweckte Interesse an den Vorgängen in der Natur und auch der emotionale Zugang sind wichtige Grundlagen, um Achtung vor dem Lebendigen zu entwickeln, die Verantwortung des Menschen für sein Handeln im Kleinen und Großen zu erkennen und so respekt- und verantwortungsvoll mit Lebewesen, mit der eigenen Gesundheit, mit den Mitmenschen und mit den Ressourcen der Natur – lokal wie global – umzugehen.
Der Biologieunterricht ermöglicht es somit den Schülerinnen und Schülern, bei der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen, etwa zur Ökologie, zur Evolutionstheorie, zur Biotechnologie und Gentechnik oder zur Reproduktionsbiologie, sich aktiv und konstruktiv an gesellschaftlichen Diskussionen zu beteiligen und bestärkt sie, die Welt auch in Zukunft sinn-, verantwortungsvoll und nachhaltig mitzugestalten.
Exkursionen und externe Partner bereichern den Unterricht zusätzlich und geben Einblick in Berufsfelder der Biologie.

Behandelt wird in der 12. Klasse in Biologie:

  • Zellbiologische Grundlagen
  • Genetik des Menschen
  • Der Mensch als Evolutionsfaktor

Der Unterrichtsstoff in der 13. Klasse Biologie ist:

  • Mechanismen und Belege der Evolution
  • Neuro- und Muskelphysiologie
  • Immunologie

Wahlpflichtfach Aspekte der Biologie:

Für die 12. und 13. Jahrgangsstufe der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung wird zudem ein Wahlpflichtfach Aspekte der Biologie angeboten. Vier der sieben Module müssen pro Jahrgangsstufe umgesetzt werden:

  • Biologie des Alltags
  • Bionik
  • Evolution
  • Genetik/ Gentechnik
  • Immunologie
  • Sinnesphysiologie
  • Stoffkreisläufe und Bioökonomie

Wahlpflichtfach Spektrum der Gesundheit:

Das Wahlpflichtfach Spektrum der Gesundheit kann in der Jahrgangsstufe 12 und/oder in der Jahrgangsstufe 13 belegt werden.
Es werden den Schülerinnen und Schülern pro Schuljahr mindestens zwei der folgenden Module angeboten:

  • Kinderwunsch bis zur Geburt
  • Pflegewissenschaften
  • Humanmedizinische Vertiefung I
  • Humanmedizinische Vertiefung II
  • Alternative und komplementäre Heilverfahren
  • Umwelt und Gesundheit